System GO! Disk Defrag X3

Optimiert die Festplatte für mehr Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit!

System GO! Disk Defrag X3

Auswahl:
Boxversion oder Downloadversion (jeweils Lizenz für 3 PCs):

Bei jeder Benutzung Ihres Computers werden nutzlose Daten und Datenmüll auf Ihrer Festplatte gespeichert. Diese Daten sammeln sich mit der Zeit an und verlangsamen Ihren Computer schlussendlich bis auf geradezu kriechende Geschwindigkeit. Um Ihren Computer wieder zu beschleunigen, müssen Sie diesen regelmäßig defragmentieren. Disk Defrag X3 ist genau der richtige Helfer dafür! Das schnelle und mächtige Werkzeug zur Defragmentierung analysiert und defragmentiert Ihren Computer und optimiert Ihre Festplatten für Spitzenperformance. Die Benutzeroberfläche ist einfach und verständlich aufgebaut, sodass es jeder Anwender ohne Vorkenntnisse nutzen kann.

Highlights:

  • Schnelle und optimierte Defragmentierung

  • Zeitgesteuertes Defragmentieren

  • Dateien suchen und finden

  • Automatische Updates

Schnelle und optimierte Defragmentierung der Festplatte

Verwenden Sie die Ein-Klick-Defragmentierung für Ihre Festplatte(n), wenn Sie in Eile sind oder nicht viel Zeit haben.

Eine oder mehrere Festplatten defragmentieren

Sie können mehrere Festplatten defragmentieren oder individuell eine einzelne Festplatte zur Defragmentierung auswählen und mithilfe der Voreinstellungen z. B. große Dateien überspringen.

Defragmentierung planen

Es war niemals einfacher zu einer festgelegten Zeit Ihre Festplatte(n) zu defragmentieren. Planen Sie die Defragmentierung für die Nacht, den frühen Morgen oder jede andere Zeit, in der Sie nicht an Ihrem Computer sind.

Computer nach Defragmentierung herunterfahren

Lassen Sie Ihren Computer automatisch herunterfahren, sobald die Defragmentierung beendet ist. So läuft die Defragmentierung völlig automatisch.

Große Dateien auf der Festplatte finden

Auf der Festplatte Daten suchen und finden, die größer sind als Sie vielleicht möchten.

Warum defragmentieren?

Bei der täglichen Nutzung des Computers werden viele tausend Male Daten auf der Festplatte geschrieben und wieder gelöscht. Leider ist es dabei nicht immer möglich die Daten so anzuordnen, wie sie benötigt werden. Es ist sinnvoll, beim Speichern einer z. B. Textdatei die Daten so anzuordnen, dass Sie hintereinander weg auf der Festplatte abgelegt werden. Befindet sich die andere Hälfte der Daten an einer anderen Stelle auf der Festplatte, so spricht man von Fragmentierung. Wird die Datei geöffnet, muss der Lesekopf der Festplatte also zunächst den Anfang der Daten lesen und dann an den anderen Speicherort der restlichen Daten springen. Dies kostet natürlich Zeit und bewirkt, dass das Öffnen der Datei mehr Zeit in Anspruch nimmt als nötig. Durch die Defragmentierung werden die Daten auf der Festplatte wieder sinnvoll angeordnet, sodass Sie ohne große Umwege direkt gelesen werden und somit viel schneller geöffnet werden können.

Systemvoraussetzungen:

IBM-kompatibler PC Pentium 1 GHz; 256 MB RAM, 120 MB freier Festplattenspeicher, Windows 8/ Windows 7/ Windows Vista (jeweils 32- & 64-Bit) - Windows XP (32-Bit), CD-/DVD-ROM-Laufwerk, Internet Explorer 6.0 oder höher, Internetanschluss

Share Links

Ein Share-Link bietet Ihnen die Möglichkeit, interessante Inhalte auf Webseiten mit anderen Internet-Nutzern zu teilen. Haben Sie etwa ein Profil auf Facebook oder Twitter? Dann können Sie mit nur einem Klick den Link auf Ihrem Profil veröffentlichen. Somit kann jeder Nutzer von z.B. Facebook oder Twitter, dem Sie Zugriff auf Ihr Facebook- oder Twitter-Profil gestattet haben, Ihre Veröffentlichung lesen und nutzen.

 Weitere Informationen finden Sie hier.